Brandenburgensis diplomaticus Codex

Adolf Friedrich Johann Riedel wurde als ältester Sohn des Predigers Riedel zu Biendorf bei Doberan am 5. Décembre 1809 né. Seine Mutter war Amalia Maria Caroline Joergens. Nach dem Besuch des Gymnasiums zu Schwerin studierte er ab 1828 auf der Universität Berlin Theologie. Dans 1834 heiratete er Pauline Hoefer (1816-1889)

Riedel gehörte zu den Mitbegründern des Vereins für Geschichte der Mark Brandenburg und wurde 1851 zum Mitglied der preussischen Akademie der Wissenschaften ernannt. Zu seinen Hauptwerken zählt das hier aufgelistete Werk “Brandenburgensis diplomaticus Codex : Sammlung der Urkunden, Chroniken und sonstigen Quellenschriften für die Geschichte der Mark Brandenburg und ihrer Regenten“. À “Historiographen der Brandenburgischen Geschichteernannt, starb er in Berlin am 8. September des Jahres 1872.

Digital Editions:

Erster Haupttheil oder Urkundensammlung zur Geschichte
der geistlichen Stiftungen, les familles nobles,
tout comme les villes et les châteaux de Brandebourg.

Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 01 1838
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 02 1845
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 03 1843
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 04 1844
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 05 1845
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 06 1846
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 07 1847
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 08 1847
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 09 1849
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 10 1856
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 11 1856
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 12 1857
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 13 1857
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 14 1857
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 15 1858
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 16 1859
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 17 1859
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 18 1859
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 19 1860
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 20 1861
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 21 1861
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 22 1862
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 23 1862
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 24 1863
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 25 1863

Zweiter Haupttheil oder Geschichte der auswärtigen
Verhältnisse der Mark Brandenburg und ihrer Regenten

Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 01 1843
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 02 1845
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 03 1846
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 04 1847
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 05 1848
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 06 1858

Troisième partie principale du pays ou pour la collecte générale-
und kurfürstliche Haus-Angelegenheiten

Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 01 1859
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 02 1860
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Bd. 03 1861

Vierter Haupttheil oder Sammlung der Ueberreste
alter Brandenburgischer Geschichtsschreibung

Brandenburgensis diplomaticus Codex 1. Bd. 1862 (einziger Band)

Compléter – Namensregister und Chronologisches Register

Brandenburgensis diplomaticus Codex, Supplementband und Schluss des ganzen Werkes bis auf die Register 1865
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Namensverzeichnis zu sämtlichen Bänden, Partie 1 1867
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Namensverzeichnis zu sämtlichen Bänden, Partie 2 1868
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Namensverzeichnis zu sämtlichen Bänden, Partie 3 1868
Brandenburgensis diplomaticus Codex, Chronologisches Register zu sämtlichen Bänden 1869 (1415-1751)

Literatur über Riedel:

Holtze, „ Riedel, Adolf Friedrich Johann“, dans: Biographie générale allemande 28 (1889), S. 514 [Onlinefassung]

4 Comments to “Brandenburgensis diplomaticus Codex”

  1. d'administration says:

    Ich glaube nun sind alle komplett beieinander!

  2. Bonjour

    hier ein Link zu Genwiki http://wiki-de.genealogy.net/Brandenburg/Codex , wo ich alle Bände aufgeführt habe. Auch der Gercken und Raumer ist dabei. Anmerkung es gibt bei Riedel die Reihe A welche Du aufgeführt hast, sowie die Reihe B, C und D.

  3. d'administration says:

    Und nochmals herzlichen Dank! Die anderen Teile suche ich mir noch zusammen, das nenne ich Teamwork!

  4. Bonjour, hier wieder eine Ergänzung.

    Zur Aufstellung der einzelnen Bände bitte mal hier schauen, da hatte ich vor Jahren mal eine komplette Aufstellung der Bände welche bei Google vorhanden sind erfasst. Deine Afstellung beinhaltet nur die Riehe A. Es gibt noch Teil B, C und D.

    Weitere Urkundenbücher zu Brandenburg findest Du da auch.

    Zu Saschen gilt dieser Link:´http://wiki-de.genealogy.net/Sachsen-Anhalt/Urkundenb%C3%BCcher

    Ich hoffe das hilft Dir für die Ergänzung.

    Avec mes salutations amicales
    Fred Lohre