News Ticker

Chronik der Grafen von der Mark und der Erzbischöfe von Köln

Die Grafen von der Mark waren eine Seitenlinie der Grafen von Berg, bzw. den Grafen von Altena-Berg. Neben der Stammlinie den Grafen von der Mark und später den Herzogen von Jülich, Kleve und Berg, stellte das Geschlecht auch Linien des Hauses Arenberg, der Grafen von Schleiden, der Herzöge von Bouillon und der Fürsten von Sedan.

(Sorgsam aus Handschriften erarbeitet, verbessert und vervollständigt von Carl Ludwig Philipp Tross) Der Autor dieses Werkes ist: Levoldus Northof, Hamm 1859, im Selbstverlag (Download)