News Ticker

Geschichte des Geschlechts von der Recke mit einigen Illustrationen und Stammtafeln

Das Geschlecht von der Recke

Das Geschlecht um dessen Geschichte es sich hier handelt, hat sich durch sein Alter, seine Abstammung, durch erworbenen Grundbesitz und durch seine weite Verbreitung in und ausserhalb von Deutschland seine historische Bedeutung gesichert.

Alles beginnt mit dem Burgmann und Herrn zu Kamen, Diederich I. von der Recke anno 1271.

Aus dem Inhalt:

Ursprung und Bildung des Namens
Erklärung zum Wappen
Die Chronik und die einzelnen Stammlinien

Quelle:

Geschichte der Herren von der Recke mit 14 Illustrationen, bearbeitet von einigen Gliedern der Familie, herausgegeben von Constantin Graf von der Recke-Volmerstein und Otto Baron von der Recke. – Breslau, 1878

Links:

Homepage der Familie von der Recke
Von der Recke in: Genealogisches Handbuch der kurländischen Ritterschaft, von Oskar Stavenhagen
Wappen der Familie von der Recke in: Wappenbuch des Westfälischen Adels, Buch 2, von Max von Spießen

%d Bloggern gefällt das: