Crónica de las familias Bartsch Striegau, Liegnitz y Friburgo

El más antiguo nombre de la compañía (Baracz) vino de Brieg. Él era un ciudadano y un dueño de una casa y se encuentra en 1382 nombrado como cónsul de la ciudad. Desde su 4 Los niños era el hijo mayor de Felipe, mencionado en los documentos 1389 y Stanislaus.

Casi todas las tribus deben el conocimiento de los nombres y los destinos de sus antepasados ​​a 15. Siglo, el contenido de los actos notariales. Pero como en estos tiempos, la firma personal de los testigos no era necesario, tan carente en general, esta. Dadurch unterlag die Schreibweise des Zeugennamens der Willkür des Urkundenschreibers und es heißt ja Schreibe wie Du richtig sprichst! Auch dem Namen Bartsch erging es so.

In Striegau ist der älteste urkundlich belegte Ahn dieser Familie ein Nikolaus I. Barascher. Er war Ältester der Fleischerinnung, Schöppe, Ratsherr und Hofbesitzer. Geboren wurde er ca. 1322. Sein Tod ist mit dem Monat Feburar 1387 beurkundet. Zwei Jahre nach dem Tod von Nikolaus erscheint Nikolaus II. in städtischen Ehrenämtern und im gleichen Gewerbe tätig. Hier vollzieht sich der Übergang des Namens Baratscher zu Bartsch.

Auffallend ist es, dass die Familie Bartsch unmittelbar nach dem Hussitenkrieg bis zum ersten Drittel des 16. Jahrhunderts in Striegau sowohl unter den Vertretern der Stadtbehörde als auch unter den Vertretern der Innungen gänzlich fehlt. Bürgerverzeichnisse wie Steuerrollen oder auch kirchliche Dokumente aus jenen Jahrhunderten fehlen und selbst die Mitgliederverzeichnisse der einzelnen Innungen beginnen erst von der Mitte des 16. Jahrhunderts an.

Innerhalb der Schweidnitzer Linie sind zuerst Hans Bartsch (1622) Weißgerber der Stadt und Michael Bartsch (1600-1668) Gastwirt beim Englischen Gruß, sowie Schuhmacherältester und seit 1633 Ratsherr in der Stadt Schweidnitz.

Stammvater der Freiburger Linie war Christoph I. Bartsch, como. 1460 NACIENTE. Sein Sohn Christoph II. Bartsch starb 1532 in Striegau. Die Namen seiner Kinder sind Christoph Caspar und Joachim Bartsch. Beide übersiedelten mit ihren Eltern nach Striegau oder wurden dort geboren.

Ein bekannter Vertreter dieser Familie ist ohne Zweifel Jacob Bartsch, NACIENTE 1600 in Lauban und bekannt geworden als Astronom. Er heiratete am 12. MARZO 1630 Susanne, die Tochter von Johannes Kepler

Namensabwandlungen:

Baarsch, Baars, Baatsch, Bahrs, Bahß, Barisch, Barischke, Bars, Barsch, Baracz, Barschke, Barscha, Barschke, Barthel, Bartholomäi, Barts, Barschat, Batsch, Barz, Pasche, Paschke, Patsch, Patschker, Patzke, Paschko etc….

Aquellos:

Bartsch, Ewald: Urkundliche Chronik der Familien Bartsch zu Striegau, Liegnitz, Jauer und Freiburg unter Berücksichtigung einiger verschwägerter Familien, Loschwitz: La auto-publicación 1899, 1900 (Descargar)

LO Firefox-Addon http://www.googlesharing.net cargado. La Browse activado ahora simula la búsqueda como ciudadanos de Estados Unidos y permite que el resultado global más confiable algunas descargas, el dominio si se tiene cuidado con http://books.google.com/ llamar. Esta solución, yo personalmente prefiero, porque la búsqueda de nuevos poderes cada vez que trabajan para más que molesto. ¿No deberíamos trabajar con este método de descarga, ayuda única Proxy de la lista. Yo prefiero éste Enlace AQUÍ.

 

Los comentarios están cerrados.