Il Kassel Bürgerbuch (1520 a 1699) dopo l'originale negli archivi della città

La pubblicazione del libro Kassel cittadini è stato progettato per lo storico locale e genealogista delle più redditizie attira. L'originale è costituito da 64 Pergamena lascia in folio con una forte copertura in legno e rivestimento in cuoio pressato con raccordi in ottone. Die Einteilung des Codex ist folgende: auf Seite 1 ist das Wappen aufgemalt, rechts von einem wilden Mann, links von einem Engel gehalten, inmitten zweier Säulen, die durch einen ziemlich geschmacklosen Bogen verbunden sind; auf dem Bogen stehtStadt Kassel 1570″. Pagina 2 ist leer, auf Seite drei bis fünf folgt der Bürgereid vom Jahre 1561, dann auf Seite sechs bis acht die Bürgereide vom Jahre 1578. Die Seiten 9 a 107 enthalten Bürgerverzeichnisse mit insgesamt 3008 Eintragungen. Die Bürgerlisten beginnen mit dem Jahre 1520

Quelle:

Gundlach, Franz: Das Casseler Bürgerbuch 1520 a 1699, Kassel : 1895

 

I commenti sono chiusi.