A proposito di Me

Wie kam ich bloß zur Ahnenforschung?

Total naiv und blauäugig, hatte ich einfach der Wunsch über die Großeltern hinaus mehr über meine Familie zu erfahren, verknüpft mit der FrageWer bin ich”! Eine Frage die sich leichter beantworten ließ, nachdem ich klären konnte, woher ich Komme. Das war vor ungefähr zwölf Jahren. Meine Neugierde brachte mich schließlich auf die Idee – und es dauerte nicht lange, da war ich vonakutem Genealogie-Befallinfiziert.

Nach unzähligen Recherchen im Internet, privaten Kontakten und vielen Besuchen in den Archiven hatte ich einen recht guten Start und vor allem die nötige Begeisterung weiter zu „graben“! Mit dieser Internetseite möchte ich eine Plattform bieten in die Vergangenheit einzutauchen, verwandtschaftliche Verflechtungen zu ergründen und mit Repekt das Andenken unserer Lieben zu bewahren für die nachkommenden Generationen.

Noch offene Fragen, Anregungen oder Kritik zu dieser Webseite oder mehr über mich? Ihr möchtet aktiv mitmachen oder Euren Stammbaum präsentieren? Dann meldet euch bei mir, ich freue mich über jeden Mitstreiter in Sachen Geschichte und Genealogie. Es ist natürlich auch gerne gesehen, wenn ihr meine Seiten auf eurer Webseite verlinkt.

English

My “Genealogie und Familienforschung Rambow”blog is designed to be informative with the latest news, stories, documents, techniques, and websites for beginner genealogists as well as advanced genealogists who have been researching for years. I´m researching family history and doing genealogy for a little over nine years now.

Using the database

When you register for the first time it is necessary to indicate your fields of research otherwise no access will be permitted. The complete adress and valid email is necessary to complete the registration process. Please complete all of the required fields. Good luck with your research. I look forward to hearing from you by way of feedback or contacting me.

Hilfe

Die Navigation

In der oberen Querleiste findet ihr den Zugang zur Datenbank, Erklärungen zu den Familiennamen Rambow und Liesegang, ein Feld für die Kontaktaufnahme und das Impressum.

Die eigentliche Seiten-Navigation findet ihr darunter mit den Button: Digital Library, Biografie, Storia Locale, Notizie, Links. Diese Navigations-Leiste wird unterstützt durch die Navigation innerhalb der Kategorien auf der rechten Seite.

Die Suchfunktion ist in zwei Bereiche gegliedert

sie unterstützt alle Seiten bis auf die Datenbank durch Eingabe eines Suchwortes , sofort werden alle relevanten Treffer angezeigt. Zur Suche innerhalb der Datenbank ist eine vorherige Registrierung richiesto. Daher lohnt sich vorab einen Blick in TNG-Network. Was das ist, könnt ihr qui nachlesen.

Seitenweise Suche

Die Windows-Suchfunktion unterstützt zusätzlich bei der Suche nach einem Stichwort in der aufgerufenen Seite. Hierzu werden gleichzeitig die [Strg]+[F]-Tasten gedrückt. Im neuen Fenster kann jetzt der gewünschte Suchbegriff eingegeben werden.

Die Benutzung der Datenbank

mit diesem Collegamento in der oberen Navigationsleiste erreicht ihr die Datenbank. Für die Benutzung ist eine Registrierung erforderlich. Die Benutzeranmeldung wird nur berechtigten Personen (Familienmitglieder oder Familienforschern mit Parallelen zu den vorhandenen Daten) ermöglicht.

Es ist daher zwingend erforderlich, den Namen, die Adresse, sowie das Forschungsgebiet anzugeben. (Siehe Impressum) ansonsten kann keine Freischaltung erfolgen. Benutzerregistrierungen mit einer sogenannten Wegwerf-Email-Adresse ohne realen Namen und Adresse werden nicht akzeptiert, ich möchte doch gerne wissen mit wem ich es zu tun habe.

Die Verwendung der Daten ist grundsätzlich für den privaten Gebrauch unter Beachtung des Datenschutzes gestattet. Bei einer Veröffentlichung und Weiterverwendung im Internet ist jedoch jedoch die Herkunft anzugeben. Zum Beispiel mit dem Quellenvermerk “Database Genealogical – www.rambow.deplus meinem Namen. So erhalten auch andere Forscherkollegen die Möglichkeit, Hinweisen nachgehen zu können oder neue Verknüpfungen zu finden. Eine unerlaubte Veröffentlichung kann rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Bitte beachten Sie die neue Novelle des Personenstands-gesetzes vom 01.01.09 zum Datenschutzgesetz.

Alle Gemeinschaften unterliegen bestimmten Regeln. Datenschnorrern und unseriösen Ahnenforschern die sich aller Regeln der sozialen Gemeinschaft und dem Prinzip des gegenseitigen Geben und Nehmen widersetzen, wird die Aufnahme in meine Datenbank erschwert. Wer das Prinzip der gemeinsamen Forschung nicht verstanden hat, ist hier fehl am Platz!

Die Benutzung der Datenbank ist kostenlos, darüber sollte sich jeder freuen! Wer nun denkt, da lassen sich problemlosDaten abgreifenist wahrlich ein unseriöser Schnorrer! “Sage mir was Du hast und ich sage was ich geben kann, so läuft das hier.