Archiv für Januar 2012

Bluntschli’s Staatswörterbuch in drei Bänden : auf Grundlage d. dt. Staatswörterbuchs von Bluntschli u. Brater in 11 Bänden

Staatswoerterbuch

Johann Caspar Bluntschli (7. März 1808 in Zürich – 21. Oktober 1881 in Karlsruhe) war ein Schweizer Rechtswissenschaftler und Politiker, der auch in Deutschland tätig war. Seine Werke “Allgemeines Staatsrecht 1852″ und das “Deutsche Staatswörterbuch” in 11 Bänden (1857–1870, zusammen mit Karl Brater) fanden in der ganzen Welt große Beachtung.



Landes-Adressbuch der Rheinprovinzen : Regierungsbezirk Köln und Düsseldorf

Adressbuch-Rheinprovinz

Grosses Landes-Adressbuch oder Handels- und Gewerbe-Adressbücher für die einzelnen Provinzen des Deutschen Reiches : Rheinprovinz Band 1, Regierungsbezirk Köln und Regierungsbezirk Düsseldorf, mit Berufs- und Branchenregister, sowie einem Ortsregister Quelle: Regierungsbezirk Köln und Regierungsbezirk Düsseldorf, Hannover: Berenberg, 1901  



Verzeichnis aller Lehrer und Abiturienten des Gymnasiums in Greifswald von 1861 bis 1911

Gymnasium-Greifswald

Festschrift zur Feier des 350-jährigen Bestehens des Gymnasiums zu Greifswald



Top 100 Most Popular Genealogy Websites (Die 100 besten Genealogie Webseiten)

Top-100-1

Alle Webseiten im Überblick



Kirchen-Register der Herzoglich Würtembergischen Universitätsstadt Tübingen

Kirchenregister-Tuebingen

Darin aufgeführt sind die Proklamationen, Eheschließungen, Taufen, Patenschaften, Konfirmationen und Sterbefälle aus dem Jahre 1786-1799