Month: Junio 2010

Wartensleben-Wappen

Noticias de los Condes de Wartensleben

Nachrichten über den Ursprung der Familie (después de Spener) en particular, la relación con la vida de espera. El autor también aborda el Verschwägerungen en piedra por Ecker, hierzug hay un árbol viejo. Las pruebas documentales están basadas en la anual 1286 HASTA 1499 y aprender todo acerca de las patentes de nobleza con el Conde- y el condado pobre…Me gusta:Me gusta […]

image3

700.000 Documentos Movido

Das Stadtarchiv Düsseldorf in neuen Räumen: Innerhalb von sechs Monaten ist der überwiegende Teil der rund 700.000 Stücke in die sanierte Alte Paketpost gebracht worden. Ab Donnerstag sind die Lesesäle für Besucher geöffnet. Familienforschung ist ein Schwerpunkt.Me gusta:Me gusta Cargando…

0009

Lista de los miembros de la comunidad protestante de Dusseldorf

Es fehlte an einem alphabetischen Verzeichnis der evangelischen Gemeinde in Düsseldorf und deren stimmberechtigten Mitglieder. En 1836, als die neue Kirchenordnung ins Leben gerufen wurde, gab es noch keine solche. Dieses Verzeichnis wurde 1838 gemacht und beim Kirchenmeister zur Einsicht hinterlegt. Me gusta:Me gusta Cargando…

Foto de la Semana

© by Strucki In Überlingen wurde im Herbst 1944 ein Aussenlager des Konzentrationslagers Dachau eingerichtet. APROXIMADAMENTE 800 Häftlinge hatten unterirdische Stollen in die Felsen westlich von Überlingen zu sprengen, damit die Friedrichshafener Rüstungsbetriebe ihre Produktion fortsetzen konnten. Dabei starben mindestens 168 Menschen an den Folgen dieser Zwangsarbeitmisshandelt und unterernährt. Die Toten wurden […]

Domgymnasium

Historia de la Real Domgymnasium a Magdeburgo

Als die Reformation ihren Triumphzug durch Deutschland hielt, hielt sie auch in Magdeburg Einzug. Nachdem schon seit 1521 der Augustinermönch Melchior Miritz und seit 1522 der Franziskanermönch Johannes Fritzhans und der aus Halberstadt vertriebene Propst des dortigen Augustinerklosters Eberhard Wiedensee in Predigten gegen papistische Missbräuche geeifert hatten, wandte sich 1524 der Rath der Stadt mit […]

El Kotbuch Kolberger el año 1473

Cuando la planta de sal Kolberger se ha construido, wissen wir nicht. Seine Anfänge verlieren sich in die Zeit des Mittelalters und darüber hinaus in die prähistorische Zeit. Die erste Kunde erfolgt im Jahre 1000 durch Thietmar von Merseburg (+1018) der den Bischof Reinbern alssalsae Cholbergiensisbezeichnet. Schon damals also war Kolberg eine wichtige Stadt. Der Ortsname […]

El Verfestungsbuch la ciudad de Stralsund

La serie de Hanseática de la Sociedad Histórica publicó las fuentes históricas de la ciudad de Stralsund se abrió un libro, welches der Strafrechtspflege diente. Schon vor dem 14. Siglo, el sitio registró en Stralsund por el endurecimiento de la corte en hojas individuales de pergamino. Sólo después de que se ponga por su cuenta para la inclusión de las consolidaciones de determinados libros: por lo que en Rostock seit 1319, ya que en Wismar […]

La línea de asesoramiento de la ciudad de Wismar

La composición anual del Presidente del Consejo del año 1344 HASTA 1510. Sabemos que los miembros del consejo se fue, que se mantuvo y que fueron reelegidos. El material proviene de las filas de los testigos cartas urbanas, la baja- Ciudad Alta y los libros, el libro de los privilegios, Combinando el registro, etc. Cualquiera que haya sido elegido para el Consejo, wurde Zeit Zeit seines Lebens als Ratsmann […]

Escritura libro sobre la historia de la ciudad de Neustadt an der Donau

Las dos torres almenadas símbolo de la ciudad fortificada y el estado de la comunidad. El Rautenschildchen se refiere al fundador de la ciudad, el duque Luis II de Baviera. (Ciudad Estado 1273) y el gobierno de la ciudad Wittelsbach. Un sello de la ciudad de Nueva es la primera vez 1309 CONSABIDO. En sentido figurado, se ha dictado en las impresiones 1334 con dos cuadrados, abajo con una barra de torres almenadas adjuntos, zwischen denen der Schild der […]

Crónica de la ciudad Ellingen

Ellingen una ciudad en Franconia Media, war ehemals der Sitz der weithin bekanntenDeutsch-Ordens-Kommendeund bekannt durch die fürstlich von Wrede´sch Residenz. Der Orden errichtete hier eine Kommende, LA 1269 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Im Laufe des Mittelalters wird Ellingen zum Sitz der Landkomturei der Ballei Franken. 1377-1378 erteilte Karl IV. das Recht der Befestigung, LO […]

Wageners Staats- y léxico sociales

Hermann Wagener, bedeutender Publizist und Politiker (Begründer der konservativen Partei in Preussen) era el 8.3.1815 in Segelitz bei Neuruppin als Pfarrerssohn geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und einer Anstellung als Assessor in eine Vertrauensstellung bei dem nachmaligen Oberpräsidenten von Pommern v. Senfft-Pilsach und dem damaligen Haus- und Domänenminister Graf Anton v. Stolberg-Wernigerode. 1847 era […]

Juwelen

Mätresse, Joyas y el Conde de Löwenstein-Wertheim

Dichtung und Wahrheit sind zwei Bereiche die manchmal gar nicht so einfach auseinanderzuhalten sind weil sie fast unauflöslich miteinander verwoben sein können. Dies trifft vor allem bei Prozessakten zu, die sich mit Unterhaltszahlungen beschäftigen. Das ist heute so und war auch vor dreihundert Jahren nicht anders, als von 1737-1763 vor dem Reichshofrat in Wien ein […]

0013

Árbol genealógico de Rothmann

Aquellos: Rothmann, Samuel: Árbol genealógico de Rothmann, Berlin: Verlag Luis Lamm 1913 (Descargar)Me gusta:Me gusta Cargando…

Feuchtwanger

Genealogía de la familia de Feuchtwanger 1786-1910

Félix comenzó como Feuchtwanger este pedigrí, había numerosos miembros de la familia en ciudades como Múnich, Fuerth, Frankfurt, etc. Las conexiones familiares de las distintas ramas fueron documentados y registrados para las generaciones futuras. Me gusta:Me gusta Cargando…

Federico Guillermo I. Colonización trabajo en Lituania, principalmente la colonia Salzburgo

Desolada, el estado de Lituania durante y después de la plaga han sido. Some description, tan terrible que suena, todavía están privados de la verdad. El historiador calculado sobre la pérdida 80.000 Almas, otros incluso dar una suma de 200.000 Las víctimas a través de Prusia Oriental a; en la oficina principal de Insterburg solo 66.000, en el Ragnit Oficial 28.000. Lucanus […]

Construcción y de la historia de los castillos en el área de lengua alemana

Im Mittelalter wurde eine Burg auch häufig alsVeste, Haus oder Schlossbezeichnet. Unter einer Burg im engeren Sinne hatte man zunächst hauptsächlich den mittelalterlichen befestigten Einzelwohnsitz eines Grundherrn zu verstehen. Die Befestigung einer Burg war stets zugleich eine natürliche und eine künstliche. Die erstere bestand entweder darin, dass der Burgplatz höher lag als die […]

Foto de la Semana!

© by Strucki Webseite des Künstlers: Panoramio Me gusta:Me gusta Cargando…

La cresta artista: Contribución a la Historia del Arte

¿Quién quiere usar armas, sollte sich auch mit den Regeln der Wappenwissenschaft und Wappenkunst vertraut machenSeit dem 14. Jahrhundert begannen auch die Zünfte sich Gewerksschilde anfertigen zu lassen, zunächst mit deren Gerätschaften oder gewerblichen Erzeugnissen. Künstler im heutigen Sinne gab es damals nicht und es wurden für die einzelnen Zweige der Kunstbetriebe oft recht […]

Sophie-von-Pannewitz

Señora condesa Sophie Marie von Voss

Sophie Marie condesa von Voss, Nacido de Pannewitz y Maestra de Su Majestad la reina Luisa de Prusia, después de su muerte y la institutriz Oberaufseherin Grande de los príncipes y princesas, condecorado con la Orden del Águila Negro, la Orden y la Santa Rusia-Louise. Orden de Catalina. Ella nació el 11. MARZO 1729 en Schönfließ.

Family Road Sign

El abad Gottfried Bessel (1672-1749)

El miembro más antiguo de la familia era el abuelo del Abad, Pedro de Bessel. El padre, Johann Georg Bessel, o bien debe gracioso en Silesia o alrededor de Erfurt. 1628 nacer. La primera versión se puede encontrar 1656 en la publicación de Taufmatrikeln, donde Johann Georg de Bessel 27. VII. als Taufpate eines ebenfalls auf den Namen Johann Georg getaufen […]