Archiv für November 2009

Aktion: Ich mach was mit Büchern

Die von Leander Wittig ins Leben gerufene Aktion “Ich mach was mit Büchern” ist ein toller und sinnvoller Ansatz eine unabhängige Buchplattform aufzubauen, beziehungsweise bestehende Plattformen wie Wikisource zu stärken. Wir alle haben uns mittlerweile reichlich ärgern müssen und lesen täglich über neue Restriktionen zur Langzeitarchivierung.



Jahrbuch des Vereins für Geschichte der Neumark

Von den Jahresbüchern des Vereins für Geschichte der Neumark (Neue Folgen der Schriften) habe ich die drei nachfolgenden Ausgaben ausgewühlt. Es sind die Hefte 3 bis 5 aus den Jahren 1926-1928. Sie handeln von den Hufenklassifikationen 1718 und 1719 aus den Beiträgen zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, herausgegeben mit Unterstützung der Historischen Kommission. Die Grundlage der persönlichen, dienstlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse in den Landgemeinden bildete die Dorfordnung. Sie hatte Geltung für eine Provinz, berücksichtigte aber auch in Sonderbestimmungen für einzelne Bezirke deren Eigenheiten, durch  [...]



Französische Familiennamen in der Pfalz

Der Inhalt dieses ersten teils besteht im Wesentlichen aus einer mit Ergänzungen und Berichtigungen versehen Umarbeitung eines früher veröffentlichten Aufsatzes (Monatsschrift für heimatliche Literatur und Kunst, Geschichte und Volkskunde) Grundlage dieser Forschungen ist beispielsweise das Zunftbuch der Tuchweberinnung, alleine hier finden sich 160 Namen. Die Ankömmlinge brachten die Seidenweberei, Strumpfwirkerei und andere nützliche Gewerbszweige in ihre neue Heimat mit und erwiesen sich als rührige und dankbare Untertanen…



Urkunden und Nachweise zur Geschichte des Schwanen-Ordens

Auszug aus dem Inhalt: Mitgliederverzeichnis aus den fünfziger Jahren des 15. Jahrhunderts Die Stiftungsbriefe des Markgrafen Albrecht Namensverzeichnis der Mitglieder Süddeutscher Zunge (Seelbuch) alle mit biografischen Skizzen versehen um ein Gesamtbild bezüglich der Landesgeschichte zu präsentieren. (Online-Ausgabe) Autor Siegfried Haenle, Verlag Brügel und Sohn, Ansbach 1876



Chronik der Familie von Roggenbach

Der ersten und zweiten Abschnitt des Werkes folgt eine Beschreibung des Ortsnamen Roggenbach und der gleichnamigen Burg bei Bonndorf. Gefolgt mit historischen Nachrichten über die Herrschaft Roggendorf, den Wappen, die Rangstellung der Familie, die Ministerialen. Der letzte Abschnitt beschäftigt sich mit geschichtlichen Nachrichten und den Filitationen der Familie von Roggenbach.