News Ticker

Juli 2009

Slavere tid og Wendish Rambow

19. Juli 2009

In der frühmittelalterlichen Völkerwanderung verließen die germanischen Stämme auch den Siedlungsraum zwischen Niederelbe, Saale und Oder weitgehend. In diesen drangen um [...]

Rambow som eier av Salveymühle

18. Juli 2009

Av 1591 til 1613 ist Parmann Herr auf dieser Mühle. Die Mühle muss unter dem Dreißigjährigen Krieg sehr gelitten haben, denn der Kaufpreis betrug nur 25 Taler. A 1675 marschieren die Brandenburger hier durch, diese stehlen das gesamte Eisen der Mühle. 1685 klagt der Rittmeister von Eickstedt gegen seinen Nachbarn, den Müller, denn durch den Wasserstau verderben seine Felder. I 1691 lässt von Eickstedt von seinen Leuten Gräben ausheben, die das Wasser aus dem Mühlenteich ableiten. Die Müller aller vier Mühlen bewaffnen sich und ziehen gegen Eickstedt und werfen die Gräben wieder zu. [...]

Prøysserne ved Universitetet i Wittenberg

18. Juli 2009

Als Geburtsstätte der Reformation wurde die Universität Wittenberg am 18. Oktober 1502 eröffnet. In diesem Buch geht es um die Personen dieses "Reformationsjahrhunderts" deren Matrikel gedruckt vorliegen. 568 preussische Studenten haben in diesem Zeitraum die Universität Wittenberg besucht. [...]

Erkebiskop Ludwig Ernst Borowski

18. Juli 2009

På 17. Juni 1740 ist Ludwig Ernst Borowski als Sohn des Hofglöckners Andreas Ernst Borowski in Königsberg geboren. Unter seinen Paten befinden sich der Rittmeister von Kunheim (Regimentschef von Thadden) der Baron von Löben und die Generalfeldmarschallin von Röder. Sein Vater besaß in der Altstadt eine Lackfabrik, av året 1738 die Stellung eines Hofglöckners an der Schloßkirche übernahm. Ludwig Ernst und sein Bruder Georg Heinrich (Professor der Naturwissenschaften in Frankfurt an der Oder +1801) besuchten das vielgerühmte Friedrichskollegium (mit damals noch pietistischer Ausrichtung) 15 Jahre war Borowski alt, als er sich an der Königsberger Universität immatrikulieren ließ. [...]

Sex Boehmer-Behmer fra Pommern

18. Juli 2009

Historien begynner med Nicholas observasjoner i Rügenwalde, hvilken ende 1591 eller tidlig 1592 ble født i Greifswald. Han er far til de kjente levende grener av sex. I hjembyen hans, hadde han studerte jus og flyttet til 1615 etter Rügenwalde i. Et år senere var han medlem av laug av selgere og bodde i huset i Long Street bak rådhuset, sa kona Veronica hadde brakt inn i ekteskapet. Nicholas var Bemer 1628 Councilman og 1634 Chamberlain, samt 1642 Ordføreren i Rügenwalde. Han var 1635 første Provisor Marienkirche. [...]

History of the Dirksen familien

18. Juli 2009

Die vorliegende, im Auftrag des kaiserlichen Gesandten Willy von Dirksen in Berlin verfasste zweibändige Familiengeschichte behandelt die 300jährige Geschichte einer aus den Niederlanden stammenden, ursprünglich mennonitischen Familie, die wegen religiöser Verfolgung die alte Heimat verließ und aus der im Jahre 1887 die preußische Adelsfamilie v. Dirksen hervorging. Die Mitglieder der Familie lebten also in Holland, in Hamburg, Danzig, sowie in Königsberg. [...]

Stammtafel familien Osiander

18. Juli 2009

Der Wunsch der letzten Zeile ging absolut in Erfüllung, ist doch die Familie Osiander als größtes evangelisches Theologengeschlecht Deutschlands in die Geschichte eingegangen. Basis für dieses Werk waren die Schriften des Königsberger Professors theol. und Reformators Andreas Osiander, so entstand in mehrjähriger Arbeit diese Darstellung über die Entwicklung und Ausbreitung der Familie Osiander. [...]

Tre århundrer med russisk historie

17. Juli 2009

Überblick der russischen Geschichte seit der Thronbesteigung der Romanow bis heute (1598-1898) mit zwei genealogischen Tafeln und Karte des Reiches. Autor Dr. Arthur [...]

Hidden Treasures – Emblazoned Genealogical

17. Juli 2009

Bei meinen Recherchen zur Familie v. Kunheim bin ich ganz zufällig auf dieses wunderbare Buch im Netz gestolpert. Das sind die Momente, über die man sich als Forscher ganz irrsinnig freut, auch wenn man solch ein Werk nicht im Original besitzt (wie schade) Der Titel dieser Besonderheit lautet: Stemmata Genealogica präcipuarum in Prussia Familiarum Nobilum und stammt von dem Verfasser Johann Hennenberger [...]

Familiehistorie med Normann

17. Juli 2009

Redigert 1894 von Emil Freiherr von Normann, Kammerherr seiner kgl. Hoheit des Großherzogs von Luxemburg. Die hier niedergeschriebene Familiengeschichte mit ihren Tafeln, Filitationen und Genealogien waren ursprünglich nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Eng verknüpft mit den Adelsfamilien v. Rauschen, Moltzahn, Eickstedt, Schwerin, Tallerken, Blankenburg, Jasmund, i. d. Øst, Rodbertus, Kahlden, Holsten, Barokk, Perianth, Buggenhagen und Krakewitz, zeichnet der Autor hier die komplette ausführliche Historie der Familie v. Normann nach. [...]
1 2 3 4 5
%d bloggere liker dette: